September 13, 2017

Romantik vom Kniefall bis zum Ja-Wort

Der Hochzeitstag ist noch immer der schönste Tag im Leben. Daran hat sich seit Jahrhunderten nichts geändert. Verändert haben sich jedoch die Hochzeitstrends. Pompöse Prinzessinnen-Hochzeiten sieht man im Kino oder Fernsehen. Im wahren Leben steht Individualität hoch im Kurs.

Hochzeit mal ganz anders

Standesamt, Kirche und im Anschluss ein Festessen im Restaurant. Verständlicherweise bleibt da für Individualität und Spontanität wenig Spielraum. Viele Brautleute verbinden zudem eine standesamtliche Hochzeit mit einer trockenen Amtshandlung in einem unpersönlichen Amtsraum. Muss das sein und muss wirklich kirchlich geheiratet werden? Viele Paare empfinden den Beginn der Ehe als Abenteuer. Was liegt da näher, als an einem außergewöhnlichen, aufsehenerregenden oder abenteuerlichen Platz Hochzeit zu feiern. Jedes Brautpaar hat seine Vorlieben und Vorstellungen von einem bestimmten Ort. Diese Vorstellungen lassen sich in die Hochzeitsfeier in Niedersachsen einbauen. Romantisch unter einem Rosenbogen im Garten, individuell am Strand oder eben an einem außergewöhnlichen Ort.


Individuell gestaltete Zeremonien

Eine Alternative zur standesamtlichen Hochzeit ist die freie Trauung, die für jedes Paar geeignet ist. Ob bereits verheiratet gewesen, konfessionslos oder unterschiedliche Konfessionen, sowie unterschiedliche Kulturen, mit der freien Trauung gelingt eine individuelle Zeremonie. Wer sich für die Hochzeit eine besondere Location wünscht, der wählt das Romantik Hotel Aselager Mühle in Niedersachsen. Die freie Trauung wird in der Mühle zu einem unvergesslichen Erlebnis für die Brautleute und die gesamte Hochzeitsgesellschaft. Natürlich kann die freie Trauung in der Aselager Mühle auch als standesamtliche Hochzeit gefeiert werden, womit die Heirat rechtswidrig wird.

Dem Stress wird keine Chance gegeben

Damit der Hochzeitstag perfekt und zu einem unvergesslichen Erlebnis wird, bedarf es vielen großen und kleineren Vorbereitungen. Durch den Stress kann schnell die Vorfreude getrübt werden. Es geht aber auch ganz entspannt. Besser ist es, die Vorbereitungen in professionelle Hände zu geben. Hochzeitsplaner begleiten das Brautpaar auf dem Weg zum großen Tag mit Liebe zum Detail, kreativen Konzepten und dem erforderlichen Know-how.

SONY DSC

Selbst der schönste Tag geht einmal zu Ende

Müde vom Feiern und Tanzen? Wohin mit den angereisten Verwandten und Freunden? Im Romantik Hotel Aselager Mühle können das Brautpaar und die Gäste die Nacht in vollen Zügen genießen und sich ausschlafen. Ein Tipp an den Ehemann: Er sollte seiner Frau die Morgengabe unter das Kopfkissen legen. Eine liebgewordene Tradition, die besagt, dass den Eheleuten viele glückliche Jahre bevorstehen.
Der Hochzeitstag ist gewiss einzigartig und das Romantik Hotel Aselager Mühle bietet die perfekte Hochzeitslocation in Niedersachsen dafür, dass besonders stilvoll und individuell geheiratet werden kann. Es ist gar nicht einfach, die optimale Hochzeitslocation zu finden. Umso mehr schätzen Brautleute den Service der Aselager Mühle. Die zukünftigen Eheleute kommunizieren ihre Wünsche und bringen die Gäste mit. Das Team der Aselager Mühle stellt alles zur Verfügung, was für eine gelungene Hochzeitsfeier notwendig ist.

geschrieben von Dimphy Oud - Veröffentlicht in Reisen tipps

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.